DIY: Machen Sie Ihr eigenes Kopfteil aus Eichenlatten von Mariëlle

Verwandte Projekte
TOSIZE Furniture
Neu!
Wir machen Jobs noch einfacher!
Einfach wie ein Kit zu Hause.
Beginn der Planung
TOSIZE Furniture
Neu!
Wir machen Jobs noch einfacher!
Logo TOSIZE.lu
Beginn der Planung

Erstellen Sie dieses Projekt selbst mit zugeschnittenem Material von TOSIZE.lu!

Überdurchschnittlich

3 Minuten

Beschreibung

Ein Kopfteil für das Kopfende eines Einzelbetts. Die Eichenlatten sind auf eine verdickte MDF-Lack-Trägerwand geklebt. Es lockert den Raum auf und sorgt für eine warme Atmosphäre.

Wie stellt man ein Kopfteil aus Eiche her?

Das Kopfteil besteht aus zwei Teilen: einer MDF-verdickten Wand und der Montage der Eichenlatten. Die Herstellung dauert etwa 6 Stunden. Lassen Sie es dann über Nacht trocknen.

Was benötigen Sie noch, um diese Arbeit abzuschließen?
- Kreissäge oder Sägemaschine
- Feuchtes Tuch
- Histor Perfect Finish Holz Lack RAL 9010 seidenmatt

 

Teil 1: Machen Sie Ihre eigene verdickte MDF-Wand


Wir haben alle Teile für die Wand verfügbare Größe bestellt. In meinem Fall ist das Kopfteil 100,0 cm breit und 177,0 cm hoch. Die verdickte Wand besteht aus 5 Teilen: der „Vorderseite“; und 4 Seiten, alle mit bestimmten Kanten auf Gehrung geschnitten, sodass es später leicht zusammengefaltet und verklebt werden konnte.

Die Teile wurden zu Hause mit den auf Gehrung geschnittenen Seiten aneinander gelegt und mit Malerband festgeklebt. Dann drehte man das Ganze um und trug Holzleim auf die Gehrungskanten auf. Da die Gehrungskanten gerade waren und das Malerband die Teile zusammenhielt, ging das sehr schnell! Nachdem alle Kanten hoch waren, haben wir die Ecken noch einmal mit Klebeband abgeklebt, damit sie fest aneinander trockneten. Das Ganze musste eine Stunde lang trocknen.

Nachdem der Kleber getrocknet war, konnte das gesamte Klebeband von den Rändern entfernt werden. Das Ganze war fest zusammengefügt und es war Zeit, die verdickte Wand zu streichen. In meinem Fall handelte es sich um den Holzlack Histor Perfect Finish RAL 9010 seidenmatt, da auch die anderen Sockelleisten in diesem Farbton lackiert sind. 2 Schichten und das Ganze sah super glatt aus.

 

Teil 2: Die Eichenlatten in 2,0-cm-Lamellen sägen


Das Schneiden der Eiche Lamellen auf Maß
Leider schneidet OPMAATZAGEN.nl nicht kleiner als 4,0 breit. Da wir eine Lamellenbreite von 2,0 cm wollten, haben wir eine größere Eichenplatte bestellt und die 2,0 cm dünnen Lamellen selbst gesägt.

>Schablonen sägen
Um den Abstand zwischen den Eichenlatten gleichmäßig zu verteilen, haben wir kleine „Hilfsmittel“ angebracht. Formen hergestellt. Da sich Eichenlatten bekanntermaßen verziehen, hat dies bei der Installation enorm geholfen. Diese Formen waren 20,0 cm lang und 2,0 cm breit. Die gleiche Breite wie die Eichenlatten, sodass der Abstand der Breite der Eichenlatten entspricht.

 

Teil 3: Installation der Eichenlatten


Das war der aufregendste Teil! Eichenholz verzieht sich schnell ... und weil wir keine Nagelpistolenlöcher im Holz haben wollten, entschieden wir uns, die Lamellen mit Holzleim zu befestigen.

Die erste Lamelle war die größte Herausforderung. Diesen haben wir mit diversen Klebeklammern gesichert, sodass wir sicher waren, dass es gerade ist. Um zu verhindern, dass der Kleber unter den Lamellen herausläuft, haben wir eine Lamelle aufgeklebt und anschließend den Leim mit einer zweiten Lamelle verteilt. Dadurch ging das Kleben recht schnell vonstatten. Da die Eichenlatten gebogen waren, mussten sie jedes Mal mit den Klebeklammern richtig befestigt werden.

Das Ganze über Nacht trocknen lassen und voilà, das Ergebnis sehen Sie auf dem Foto!

Ein Kopfteil nach Maß gefertigt

HxBxT in cm: 177,0 x 100,0 x +/- 6,0

Tipp! Schau dir auch unsere praktischen DIY-Tipps an!

Wie weiter?

Dies ist ein Projekt zur Inspiration. Da sich unsere Produktpalette geändert hat, sind (einige) Produkte nicht mehr verfügbar.


Alle Plattenmaterialien anzeigen