Herstellung einer Bank aus Holz

Die Herstellung einer Bank aus Holz ist eine einfache Aufgabe. Auch wenn Sie noch nicht sehr erfahren sind, ist dies ein großartiges Projekt für den Anfang. Wählen Sie das Holz, das Ihnen gefällt, entscheiden Sie sich für Ihr eigenes Design und machen Sie sich an die Arbeit, um ein einzigartiges Ergebnis zu erzielen. Nutzen Sie die Holzbank funktional oder verwenden Sie sie dekorativ und stellen Sie eine trendige Pflanze darauf und zum Beispiel ein paar Kissen oder einen Kerzenständer. Stellen Sie ihn ins Wohnzimmer, an den Esstisch oder ins Kinderzimmer. Wir sägen das Material für Sie zu, so dass Sie sofort mit dem Zusammenbau beginnen können. Das ist wirklich praktisch!

Sehen Sie sich unsere Produktpalette an!

Design-Holzbank

Bevor Sie mit der Materialbestellung für Ihre Holzbank beginnen können, brauchen Sie einen Entwurf. Bestimmen Sie die Funktion der Bank und machen Sie sich mit Bleistift und Papier an die Arbeit. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie etwas Einzigartiges! So können Sie Ihr Interieur individuell gestalten und werden hinterher stolz auf Ihr Können sein!


Brauchen Sie eine Inspiration, um auf eine gute Idee zu kommen? Lassen Sie sich online inspirieren! Pinterest ist voll von Beispielen und auch Einrichtungszeitschriften sind eine geeignete Inspirationsquelle. Verwenden Sie die entsprechenden Beispiele, um Ihren eigenen Entwurf zu erstellen. Das ist das Beste, nicht wahr!

Material Holzbank

Das Material, das Sie für Ihre Holzbank wählen, bestimmt das Aussehen des Ganzen. Überlegen Sie sich also genau, welchen Stil Sie haben und ob das gewählte Holz oder Plattenmaterial dazu passt. Wir geben Ihnen gerne einen Überblick über die möglichen Materialien:

Scaffoldwood | Robust und widerstandsfähig

Gerüstholzbohlen haben ein robustes Aussehen und können für Projekte im Innen- und Außenbereich verwendet werden. Möbel wie Betten, Tische, Schränke und Bänke werden häufig aus Gerüstbrettern hergestellt. Die Dielen sind neu und aus rohem (ungehobeltem) Kiefernholz gefertigt, was den Dielen ihr robustes Aussehen verleiht. Da diese Gerüstbretter nachgetrocknet sind, arbeiten sie weniger unter dem Einfluss von Temperatur und Feuchtigkeit. Das macht diese Platten ideal für Projekte in Innenräumen. Für ein robustes Aussehen sind diese Dielen mit einer Beize in der Farbe greywash behandelt.

Rohes Fichtenholz

Unsere Gerüstbretter werden aus rohem Kiefernholz hergestellt. Das bedeutet, dass die Dielen nicht gehobelt wurden, was ihnen ein robustes Aussehen verleiht. Das bedeutet auch, dass die Dielen hier und da nicht ganz gerade sind und dass die Abmessungen etwas variieren können. Also für einen wirklich harten Look! Das Brett hat eine Breite von etwa 20,0 cm. Die Breite kann jedoch von 18,0 cm bis 20,3 cm variieren. Die Dicke schwankt zwischen 28 und 32 mm. Wenn Sie also 20,0 cm für die Breite oder 30 mm für die Dicke wählen, kann das Ergebnis etwas anders ausfallen. Es ist möglich, die Rauheit der Gerüstbretter durch Schleifen zu verringern. Nur bei farbigen Gerüstbrettern ist dies nicht ratsam, weil Sie dann die Farbe abschleifen! Wenn Sie die Dielen abschleifen wollen, verwenden Sie Scaffoldwood oder Scaffoldwood after-dry. Natürlich können Sie die Dielen auch mit einer Gerüstholzbeize behandeln, um die richtige Farbe zu erhalten.

Drinnen oder draußen?

Eine Eigenschaft von Kiefernholz ist, dass es vor allem in Innenräumen funktioniert. Wenn Sie Gerüstholz im Innenbereich verwenden wollen, ist es ratsam, die nachgetrocknete Variante zu nehmen. Da die Dielen nachgetrocknet sind, schrumpfen und dehnen sie sich unter dem Einfluss der Temperatur weniger aus. Bei der Verwendung im Freien werden die Gerüstbretter auch unter Witterungseinflüssen stark beansprucht. Im Außenbereich wird das Holz vergrauen und somit ein verwittertes Aussehen bekommen. Dadurch wird jedoch die Lebensdauer des Holzes verkürzt. Um die Lebensdauer zu verlängern, können Sie die Gerüstbretter z. B. mit einem Imprägniermittel behandeln.

Zimmereiplatte Kiefer oder Fichte | Natürlich und warm

Die Holztafel wird hauptsächlich für die Herstellung von Innenmöbeln verwendet. Es handelt sich um eine Massivholzplatte, die ein warmes und natürliches Aussehen hat, da die Holzmaserung sichtbar ist. Die Holzplatte ist in Kiefer und Weißholz erhältlich. Kiefer hat eine helle Farbe, wobei die Äste und Flammen sichtbar sind. Im Vergleich zu Kiefernholz ist Kiefer etwas gelblicher in der Farbe und etwas schwerer im Gewicht.

MDF | Schlank und modern

MDF ist ein beliebtes Plattenmaterial, das für zahlreiche Projekte im Innenbereich verwendet werden kann, unter anderem für eine Holzbank. MDF fällt unter die Kategorie der Faserplatten. Die Platte besteht aus Holzfasern, die unter hohem Druck zusammengepresst werden. Wenn Sie sich für MDF entscheiden, erhält die Holzbank ein elegantes Aussehen. Das Material eignet sich gut für eine moderne oder minimalistische Einrichtung.

MDF-Rohling

MDF Natur ist die gängigste Form und wird oft wegen ihrer glatten Oberfläche und der einfachen Verarbeitung gewählt. MDF Clear hat eine absorbierende Wirkung, weshalb es wichtig ist, das Material vor der Endbearbeitung mit einer Grundierung zu behandeln. Die Enden erfordern besondere Aufmerksamkeit. Um der saugenden Wirkung der Enden entgegenzuwirken, gibt es verschiedene Möglichkeiten: verdünnter Holzleim mit etwas Wasser, Spachtelmasse oder ein spezieller Kantenversiegler. Siehe unseren praktischen Tipp: So lackieren Sie die Enden von MDF.

MDF-Farbträger

MDF-Farbträger ist beidseitig mit einer farbtragenden Folie versehen, die eine Grundierung des Materials überflüssig macht. Die Folie verringert die absorbierende Wirkung des Materials erheblich. Die Folie ist beidseitig, so dass die Gefahr des Verziehens des Materials minimal ist. Es eignet sich daher sehr gut für die Herstellung einer maßgeschneiderten Holzbank, die Sie lackieren möchten.

MDF Schwarz V313

MDF Schwarz Wasserfest ist eine Platte, die aus Holzfasern besteht, die unter hohem Druck mit einer speziellen Art von wasserfestem Leim zusammengepresst werden. Durch die Zugabe von schwarzem Pigment während des Produktionsprozesses erhält diese MDF eine schwarze Farbe. Das bedeutet jedoch nicht, dass das Brett tiefschwarz ist; die Holzfasern verleihen ihm ein gemischtes Aussehen. Die Nachbearbeitung in der richtigen Farbe nimmt wenig Zeit in Anspruch, da die Platte feuchtigkeitsbeständig hergestellt wird und bereits eine dunkle Farbe hat. Diese Art von MDF eignet sich daher sehr gut für eine feuchte Umgebung. Möchten Sie zum Beispiel eine Holzbank im Badezimmer? Wählen Sie dann MDF Schwarz V313. Lackieren Sie sie mit einem transparenten Lack oder streichen Sie die Bank in einer dunklen Farbe Ihrer Wahl. Die Enden müssen besonders sorgfältig bearbeitet werden (und möglicherweise auch andere bearbeitete Bereiche, z. B. beim Fräsen). Am besten ist es, diese mit einem Kantenversiegler zu behandeln.

Underlayment | Zeitgemäß und unverwechselbar

Die Underlayment wird häufig für eine Stehbank verwendet. Es ist ein modernes Material und findet sich in Wohnungen, Restaurants und öffentlichen Einrichtungen. Underlayment Finnish Spruce ist ein 7-lagiges Sperrholz, das aus finnischer Fichte hergestellt wird. Wie andere Arten von Sperrholz besteht die finnische Unterlage aus mehreren Schichten Holzfurnier. Diese Lagen werden kreuzweise miteinander verleimt, wodurch die Platte sehr stabil ist und kaum arbeitet. Dies sind auch die Vorteile dieser Sperrholzarten gegenüber Massivholz. Die Endkanten sind durch die Schichten schön und werden oft im Blick behalten. Das Einzige, was bei der Arbeit mit finnischer Kiefer zu beachten ist, ist das Risiko der Spaltung. Wie Sie das verhindern können, lesen Sie in unserem praktischen Tipp: Professionelles Bohren von Löchern in Blechen.

Sperrholz | Natürlich und modern

Mit multiplex verleihen Sie Ihrer Bank ein natürliches Aussehen, da die Holzmaserung sichtbar ist, die Holzfarbe und die glatte Oberfläche. Man sieht immer mehr schlichtes Holz als Teil einer Inneneinrichtung. #Sperrholzplatten können für unzählige verschiedene Projekte verwendet werden. Sperrholz besteht aus verschiedenen Schichten von Holzfurnieren. Diese Lagen werden kreuzweise miteinander verleimt, wodurch die Platte sehr stark wird und kaum arbeitet. Dies sind auch die Vorteile von Sperrholz gegenüber Massivholz, weshalb es häufig für Konstruktionen verwendet wird, zum Beispiel für eine maßgefertigte Bank. Auch die sichtbare Holzmaserung ist ein großer Vorteil. Sie suchen eine Bank mit natürlichem Aussehen, die in ein Interieur mit skandinavischem Flair passt? Dann ist Sperrholz, in jeder Variante, eine geeignete Wahl!

Suchen Sie nach anderen Materialien für Ihre Holzbank?

Sehen Sie sich unsere Produktpalette an!